Alle Beiträge
Wo ist Viagra frei verkäuflich?
Viagra und Cialis kombinieren
Wie heißt Viagra Wirkstoff?
Wie wirkt Viagra?
Wie schnell wirkt Viagra nach der Einnahme?
10 hilfreiche Tipps wie Viagra online kaufen
Was tun bei Viagra Überdosis?
Warum ist Viagra rezeptpflichtig?
Viagra Connect
Wechselwirkungen Antibiotika und Viagra
Wie kann man sich Viagra verschreiben lassen?
Häufige Viagra Nebenwirkungen
Viagra ohne Erektionsstörung
Sildenafil 50 mg rezeptfrei oder 100 mg: Was ist besser?
Was ist besser Sildenafil oder Viagra?
Kann Viagra Dauererektion verursachen?
Ist Viagra gefährlich?
Viagra Ersatz
Viagra nach Herzinfarkt
Wie oft darf man Viagra nehmen?
Welche Viagra Dosierung wirkt am besten?
Impotenz durch Antibiotika
Tipps zur Einnahme von Viagra
Wie lange wirkt Viagra?
Kamagra Oral Jelly Nebenwirkungen
Kamagra Beipackzettel
Ist grüner Tee gut für die Potenz?
Wie Kamagra Oral Jelly einnehmen?
Viagra oder Levitra
Kamagra Oral Jelly Wirkung
Wie Kamagra einnehmen?
Kamagra Wirkung
Kamagra Nebenwirkungen
Vardenafil Wirkung
Levitra Wirkungsdauer
Levitra bei Diabetes
Levitra Wechselwirkungen
Alternative zu Cialis
Levitra Dosierung
Levitra Nebenwirkungen
Wie wirkt Levitra?
Cialis Wirkungsdauer
Cialis Nebenwirkungen
Cialis und Alkohol zusammen
Viagra Wirksamkeit
Wie wirkt Cialis?
Cialis Dosierung
Welche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss gibt es?
Macht Levitra süchtig?
Cialis oder Levitra?
Sildenafil Wirkung
Levitra und Alkohol
Xenical Nebenwirkungen
Viagra Abhängigkeit
Macht Cialis abhängig?
Viagra und Alkohol
Kann man blind durch Viagra werden?
Orlistat Wirkung
Cialis 5mg
Viagra billig kaufen
Viagra Beipackzettel
Billig-Viagra von Ratiopharm
Viagra Patent 2013 ausgelaufen
Potenzmittel Original oder Generika?
Gesundheitsblog

Welche Viagra Dosierung wirkt am besten?

24.01.2019 von Ingrid Mueller

Wichtige Hinweise zur richtigen Einnahme und Dosierung von Viagra

Millionen Männer weltweit testeten das blaue Potenzwunder Viagra. Bis heute wird es als Zaubermittel gefeiert. Das ist ein PDE-5-Hemmer. Seine Wirkung beruht darauf, dass es das erektionshemmende Enzym Phosphodiesterase-Typ-5 (PDE-5) für 4–6 Stunden neutralisiert und auf solche Weise stabile Erektionen ermöglicht.

Viagra ist ein orales Medikament in drei Dosisstärken (Sildenafil 25mg, 50mg und 100mg). Manche Generika wie zum Beispiel von ratiopharm oder Farmaco gibt es in neuen Dosierungen von 75 mg und 70 mg. Diese Dosierungen stellen eine zusätzliche Option für Männer, die auf Viagra Dosierung 100 mg und 50 mg nicht so gut ansprechen. Es wird im Durchschnitt eine Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen und verhilft dem Mann zu stabilen Erektionen für 4–6 Stunden.

Viagra Dosierung

In seltenen Fällen ist die Wirkung bei der ersten Anwendung nicht ausreichend. Den Erstanwendern werden 50mg Viagra empfohlen. Der Körper muss sich zuerst auf das Potenzmittel einstellen. Falls die Wirkung nach der sechsten Einnahme nicht besser wird, soll die Dosis erhöht werden.

Pro Tag darf nur eine Tabletten unabhängig von der Dosierung eingenommen werden. Sonst erhöht sich das Risiko für stärker ausgeprägte unerwünschte Nebenwirkungen.

Grundsätzlich sollen Sie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt Viagra einnehmen, insbesondere wenn bestimmte Erkrankungen vorliegen etc. Diese Informationen gelten für alle Sildenafil-Medikamente, zum Beispiel Kamagra von Ajanta.

Viagra Dosierung Anwendung 25mg

25mg Sildenafil rezeptfrei sind die geringste Dosierung von Viagra, die eine therapeutische Wirkung aufweist. Sie wird in erster Linie den Patienten verschrieben, falls es bei höheren Dosierungen zu Nebenwirkungen kommt oder falls solche Medikamente wie Alpha-Blocker eingenommen werden. Dadurch werden mögliche unerwünschte Nebenwirkungen reduziert.

25mg Sildenafil eignen sich für Patienten mit einer Überempfindlichkeit gegen das Potenzmittel.

Pfizer hat in den Studien festgestellt, dass sich die Qualität der Erektion bei 62% der Anwender nach der Einnahme von 25mg Viagra verbessert.

Vorteile der Viagra Dosierung 25mg im Überblick

  • hohe Erfolgsraten der Therapie (72%)
  • die Dosis kann bei Bedarf angepasst werden
  • geringe Risiken der Nebenwirkungen

Viagra Dosierung Anwendung 50mg

Für die Erstanwendung werden 50mg Viagra empfohlen. Das ist die optimale Dosis, wenn keine Risiken (durch andere Medikamente oder Erkrankungen) bestehen, die Sildenafils Nebenwirkungen verstärken können.

Pfizer hat in den Studien festgestellt, dass sich die Erektion bei 74% der Anwender nach der Einnahme von 50mg Viagra verbessert.

Vorteile der Viagra Dosierung 50mg im Überblick

  • eine Dosisanpassung ist in Abhängigkeit von der Wirksamkeit und Verträglichkeit möglich
  • hohe Erfolgsraten der Behandlung (80%)

Viagra Dosierung Anwendung 100mg

Das ist die maximale Dosierung von Viagra für Männer mit schweren Formen der Erektionsstörungen. Die Erfolgsraten liegen hier im Durchschnitt bei 82%. Die Wahrscheinlichkeit der unerwünschten Nebenwirkungen ist in diesem Fall etwas höher als bei geringeren Dosierungen. Viagra Wirkdauer variiert: Bei manchen Patienten sind es nur 4 Stunden, bei anderen 6 Stunden.

Vorteile der Viagra Dosierung 100mg im Überblick

  • hohe Erfolgsraten der Behandlung (85%)
  • wirksam bei schweren Formen der Potenzstörungen
  • 100mg erzielen die gewünschte Wirkung, falls diese bei geringeren Dosierungen ausbleibt

Viagra Dosierung im Vergleich zu den anderen PDE-5-Hemmern

Dosis Sildenafil Citrat Tadalafil Vardenafil Hydrochlorid
erhältliche Dosierungen 25 mg
50 mg
100mg
2.5 mg
5 mg
10 mg
20 mg
5 mg
10 mg
20 mg
optimale Dosierung 50 mg 10 mg 10 mg
maximale Dosierung 100 mg 20 mg 20 mg
geringste Dosis 25 mg 2.5 mg 5 mg

Günstiger geht es kaum! Bei der Apotheke VPK können Sie Viagra Generika rezeptfrei günstig in den Dosierungen von 25mg, 50mg oder 100mg bestellen. Endlich stehen alle Dosierungen im Sortimen Ihnen zur Verfügung. Bei einer größeren Bestellmenge bemerken Sie sicherlich, wie gering der Grundpreis ist. Für Sie halten wir niedrige Preise!

Anpassung der Viagra Dosierung

Nur Ihr Hausarzt kann die Dosierung von Viagra richtig anpassen. Mehr als 100mg Viagra erhöhen die Wirksamkeit nicht. Bei einer Überdosierung können stärkere Nebenwirkungen auftreten. Die Dosis 100mg kann verringert werden, aber allmählich, erst auf 50mg, erst dann auf 25mg.

Das Potenzmittel verbessert nicht nur die Erektionsfunktion des Mannes, sondern auch sein psychisches Befinden. Ängste im Bett zu versagen verschwinden, wenn alles gut im Bett läuft. Nicht selten können Erektionsstörungen psychische Ursachen haben. Durch Viagra kann der Mann in diesem Fall an Selbstsicherheit gewinnen und später ohne Potenzmittel auskommen.

Die Dosisanpassung kann hilfreich sein, wenn starke Nebenwirkungen auftreten oder die Wirkung ausbleibt. Dabei soll der Arzt konsultiert werden. In unserer Apotheke können Sie 50 und 100mg Viagra kaufen Preis. Sollten Sie unter starken Nebenwirkungen von Sildenafil leiden, können Sie ein anderes Potenzmittel ausprobieren.

Statistik: Viagra in Dosierung 50mg oder 100mg hilft ungefähr den 4 von 5 Männern, eine Erektion zu bekommen und für einen befriedigenden Sexualakt aufrechtzuerhalten.

72%, 80% und 85 Prozent der Patienten, denen dementsprechend Viagra Dosierung 25mg, 50mg und 100mg verordnet wurde, erhielten eine harte Erektion für befriedigenden Sex im Vergleich zu den 50 Prozent der Patienten, die ein Placebo verwendeten.

An den Informationen in diesem Beitrag wird es veranschaulicht, dass eine ausreichende Dosierung von Viagra für den Erfolg der Impotenz-Therapie ausschlaggebend ist und dass therapeutische Erfolge mit der Dosierung von 25 mg nur bei einer bestimmten Gruppe von Patienten möglich sind. Die Dosierung bei Viagra hängt vom Körpergewicht des Patienten nicht ab.


Quellen

  1. Yang HJ, Oh YI, Jeong JW, Song KH, Koo TS. Comparative single-dose pharmacokinetics of sildenafil after oral and rectal administration in healthy beagle dogs. BMC Vet Res. 2018 Sep 24;14(1):291.
  2. Li H, Bai G, Zhang X, Shi B, Liu D, Jiang H, Ji Z, Davis MR, Zhu Z, Fang Y. Effects of Two Different Dosages of Sildenafil on Patients With Erectile Dysfunction. Am J Mens Health. 2017 May;11(3):525-530.
  3. Goldstein I, Tseng LJ, Creanga D, Stecher V, Kaminetsky JC. Efficacy and Safety of Sildenafil by Age in Men With Erectile Dysfunction. J Sex Med. 2016 May;13(5):852-9.
  4. Ko WJ, Han HH, Ham WS, Lee HW. Daily use of sildenafil 50mg at night effectively ameliorates nocturia in patients with lower urinary tract symptoms associated with benign prostatic hyperplasia: an exploratory multicenter, double-blind, randomized, placebo-controlled study. Aging Male. 2017 Jun;20(2):81-88.
  5. VIAGRA 25mg/50mg/100mg: Wirkung und Dosierung. Onmeda. URL: www.onmeda.de
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr