Mittel gegen Haarausfall

Mit dem Begriff Alopezie oder Haarausfall wird der Zustand der Haarlosigkeit an Körperstellen (vor allem am Kopf) bezeichnet. Normalerweise fallen dem Menschen im Durchschnitt bis zu 100 Haaren jeden Tag aus. Die Haarwurzeln verbleiben in der Kopfhaut und wachsen wieder nach. Die ausgefallenen Haare werden also regelmäßig ersetzt. Falls die ausgefallenen Haare nicht nachwachsen, so handelt es sich um den permanenten Haarausfall.

Die Alopezie kann in jedem Alter auftreten und verschiedene Ursachen haben. Beide Geschlechter können davon betroffen werden. Auf dieser Seite steht der androgenetische (erblich bedingte) Haarausfall bei Männern im Mittelpunkt.

Haarausfall beim Mann

Haarausfall

Propecia Generika kaufen

Propecia Generika

Ab 0.91 €

Jetzt bestellen

Was tun gegen erblich bedingten Haarausfall?

Von diesem Typ der Alopezie sind über 90 % der Männer betroffen. Dieser Erkrankung zugrunde liegt eine genetisch bedingte Überempfindlichkeit der Haarfollikel am Kopf gegen das männliche Sexualhormon Dihydrotestosteron.

Der Haarausfall tritt dann auf, wenn viel Dihydrotestosteron (DHT) in der Kopfhaut vorhanden ist und eine vererbte Überempfindlichkeit dagegen besteht. In solchem Fall wird die Wachstumsphase des Haares gekürzt. Interessanterweise sind Haare an den anderen Körperstellen gegen DHT unempfindlich. In der Regel sind Haare im Hinterkopfbereich ebenso unempfindlich gegen das Hormon.

Gegen erblich bedingten Haarausfall können Shampoos, Vitamine oder Ähnliches nicht helfen.

Schon seit 10 Jahren gibt es ein effektives Mittel gegen androgenetischen Haarausfall bei Männern. Das Medikament Propecia mit dem Wirkstoff Finasterid wird in unserer Apotheke angeboten. Finasterid hemmt die negative Wirkung von DHT auf die Haarfollikel. Jetzt können Sie wirklich etwas Wirksames gegen erblich bedingten Haarausfall unternehmen.

low_price

Kleine Preise

dscreet

Sicher und diskret

safe_medication

Qualitätskontrolle

data_protection

Datenschutz

customer_support

Kundendienst

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr