Der Blog zu Fragen der Gesundheit

Kamagra Oral Jelly Nebenwirkungen

Kamagra Oral Jelly günstig kaufen Jedes beliebige Mittel, sogar wenn es getestet wurde, kann Nebenwirkungen haben. Dieses Mittel ist im Prinzip durch eine gute Toleranz gekennzeichnet, und Kamagra Oral Jelly Nebenwirkungen sind minimal ausgeprägt (solche Angaben wurden im Laufe der Erprobungen des Mittels auf rund 3700 Probanden bekommen). Doch es besteht die Meinung, dass dieses Mittel den Markt zu schnell überschwemmt hat. Der Massenverbrauch von Kamagra 100mg Oral Jelly und anderen Sildenafil-Mitteln kann dazu führen, dass die Mehrheit der Menschen in die Falle der Nebenwirkungen durch eine dauerhafte Anwendung des Potenzmittels gerät. Ungefähr 550 Probanden haben im Laufe des Experiments von der Gesellschaft Pfeizer lange Zeit (über ein Jahr) und die anderen kürzere Zeit Sildenafil eingenommen.
Die Gegner von Viagra/Sildenafil glauben, dass das Mittel die Genehmigung der Zulassungsbehörden zu schnell erhalten hat (es verlief nur ein halbes Jahr seit der Einreichung des Antrags bis zur Erhaltung der Genehmigung). Fachärzte, die sich mit der Vorbeugung der Nebenwirkungen oder ihrer Reduktion beschäftigen, empfehlen nämlich die Arzneimittel nicht einzunehmen, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind, weil es das Ecktermin ist, im Laufe dessen das Mittel seine Nebenwirkungen zeigt.
Arzneimittel, die diese Prüfungszeit hinter sich haben, haben ihre Unschädlichkeit noch nicht bestätigt. So ist die Frage über eine dauerhafte Einnahme von Sildenafil sehr kompliziert: Das Mittel wurde ganz neulich hergestellt, und es gibt keine Patienten, die als Folge einer dauerhaften Anwendung des Mittels das Schlaglicht auf dieses Problem werfen könnten. Andererseits ist das Mittel schon einige Jahre auf dem Markt und die Anzahl seiner Bewunderer wird nicht kleiner, und es gibt auch keine gewonnenen Gerichtsverhandlungen mit der Herstellerfirma.

Krankheiten, bei denen die Einnahme von Kamagra 100mg Oral Jelly gefährlich ist

Im Laufe der Untersuchung der Folgen von Sildenafil billig (es wurden die Angaben für ein Jahr genommen) wurden 1473 Fälle der Sildenafil-Nebenwirkungen wegen seiner Anwendung analysiert. Darunter gab es ein paar Tode: 94 Menschen haben einen Herzstillstand erlitten, 200 Menschen sind am Herzinfarkt gestorben. Die Mehrheit der Todesfälle gingen während der ersten sechs Stunden nach der Einnahme des Mittels vor, als das Mittel in der Blutbahn anwesend war. Trotz diesen Angaben meint die FDA, dass das klinische Bild in allen diesen Fällen mangelhaft ist, da die Ärzte, die über Sildenafil-Nebenwirkungen sprechen, darüber zu erwähnen vergessen, dass der Kranke an den Herzerkrankungen gelitten hatte. Also, die Situation ist kompliziert. Es scheint, dass falls der Kranke an den Herz-Kreislauferkrankungen litt, Sildenafil einnahm und starb, dann hat Sildenafil jedenfalls damit nichts zu tun, weil man auch ohne Mittel am Herzanfall sterben könnte. Aber wenn er an diesen Krankheiten nicht gelitten hätte...
Jedoch hat die Herstellerfirma noch keinen Gerichtsprozess wegen der Tode der Kranken verloren, die dieses Mittel eingenommen hatten. Es ist wirklich schwer zu sagen, dass die Schuld für solch ein Ergebnis bei dem Mittel, und nicht bei solcher schweren körperlichen Belastung wie Sex liegt. Das Herz des älteren Mannes nach einer dauerhaften Enthaltsamkeit wegen einer Impotenz (erektilen Dysfunktion) kann solche Belastungen wie beim Geschlechtsverkehr nicht aushalten. Es gibt übrigens Untersuchungen von Murray Mittleman aus dem medizinischen Zentrum Beth Israel, der behauptet, dass die Häufigkeit der Herzinfarkte und der Todesfälle erstens in den Gruppen der Versuchspersonen, die Sildenafil und Placebo eingenommen hatten, gleich ist, und zweitens diese Häufigkeit nicht größer als die erwartete für diese Altersgruppe ist. An dieser Untersuchung haben ungefähr 7500 Probanden teilgenommen.
Doch es gibt eine Liste der Krankheiten, die als Gegenindikationen zur Einnahme von Sildenafil gelten. Falls Sie an den nachstehend genannten Krankheiten Ihre Diagnose gefunden haben, dann bevor Sie Kamagra 100mg Oral Jelly oder andere Sildenafil-Mittel einnehmen, lassen Sie sich ärztlich beraten und untersuchen.

Krankheiten, bei denen die Einnahme und Nebenwirkungen von Kamagra Oral Jelly gefährlich sein können

  • überstandener Herzinfarkt;
  • überstandene Thrombose der Arterien;
  • unkontrollierbare arterielle Hypertension (Stenokardie);
  • unkontrollierbare Hypotonie;
  • Einnahme der Mittel zur Korrektur des arteriellen Blutdrucks;
  • Herzischämie;
  • Herzinsuffizienz;
  • Durchblutungsstörungen im Gehirn;
  • erlittener Schlaganfall.
Patienten, die am Priapismus leiden oder gelitten haben, sollen vorsichtig sein und die ärztliche Kontrolle benutzen, obwohl es keine Komplikationen bei der Anwendung von Kamagra Oral Jelly bis heute festgestellt wurde.

Für welche Anwender kann Kamagra Oral Jelly zum Risiko werden?

Menschen, die zur Lenkung der Mechanismen Bezug haben, z.B. die mit den Werkzeugmaschinen arbeiten oder Transportmittel fahren, sollen sehr vorsichtig sein und vielleicht die Einnahme von Kamagra Oral Jelly vor der Arbeit mit den Maschinen vermeiden. Dieses Mittel kann für kurze Zeit die Farbenwahrnehmung verändern (blaue Farbtöne werden überwiegen). Manche Fluggesellschaften verbieten schon ihren Fliegern das Mittel in einer Stunde vor dem Flug einzunehmen.
Falls die Frage des Zusammenhangs zwischen den Todesfällen und der Einnahme von Sildenafil/ Viagra Generika rezeptfrei immer noch strittig ist, sind negative Folgen einer gleichzeitigen Anwendung von Sildenafil und den nitrathaltigen Mitteln nicht zu bestreiten – das ist die bewiesene Tatsache (z.B. von 90 Kranken wegen der gleichzeitigen Anwendung von Glyzerintrinitrit und Sildenafil sind 2/3 gestorben und ¾ einen Herzinfarkt erlitten).

Zusammenwirkung von Kamagra Oral Jelly mit anderen Mitteln

Alkohol, Aspirin und Kamagra Oral Jelly...
Da alle Arzneimittel auf diese oder andere Weise den Metabolismus beeinflussen, können sie Werte von Sildenafil verändern, was die Entstehung von negativen Reaktionen bewirken kann. Zu solchen Mitteln gehören Erythromyzin (Antibiotikum), Cimetin (zur Behandlung von Tumoren gebraucht) mit der Benennung Tagamet, Ketoconazole und Itrakonazole (Fungizide).
Kamagra Oral Jelly wirkt mit den folgenden Mitteln nicht zusammen:
Mit Aspirin: es stört nicht die Koagulumbildung zu hemmen (es wird oft den älteren Menschen mit einer Stenokardie verschrieben).
Mit Alkohol: die gleichzeitig eingenommenen Kamagra Jelly und Alkohol senken den Blutdruck genauso wie Alkohol allein; doch Alkohol kann wegen seiner Besonderheiten die Wirkung von Kamagra zur Wiederherstellung der Erektion neutralisieren.
Kamagra Oral Jelly und Nitrate
Kamagra 100mg Oral Jelly nimmt an den biochemischen Prozessen teil, die mit mit dem Stoffwechsel des Stickstoffoxids verbunden sind, deswegen kann es eine negative Reaktion bei der Zusammenwirkung mit den Arzneimitteln geben, die Nitrate genannt werden. Diese Arzneimittel werden am häufigsten zur Behandlung der Stenokardie verordnet. Die Gefahr der gleichzeitigen Anwendung von Kamagra und den Nitraten liegt darin, dass eine gefährliche Senkung des arteriellen Blutdrucks erscheinen kann, weil die beiden Mittel Arterien erweitern. Nitrathaltige Mittel sind Nitrocap, Cardilate, Nitroglyn (Tabletten, Kapseln); Sorbitrate (Kautabletten); Glyzerintrinitrit, Nitrograd und Trinitrolong. Es gibt auch andere Arzneimittel, die Nitroverbindungen enthalten, z.B. Stärkekugeln zur Verstärkung von Orgasmus. Es ist auch gefährlich, wegen Kamagra Nebenwirkungen sie mit diesem Mittel einzunehmen. Der Schluss liegt nahe: falls Nitrate für Sie lebenswichtig sind, dann können Sie Kamagra Oral Jelly vergessen.Glücklicherweise gibt es Alternativen und nichtmedikamentöse Behandlungsweisen der Erektionsstörungen. Nun verstehen Sie, wie wichtig es ist, über Kamagra Oral Jelly Nebenwirkungen möglichst viel zu wissen.