Der Blog zu Fragen der Gesundheit

Impotenz durch Übergewicht

Alle Urologen berichten, dass Erektionsstörungen häufig durch Übergewicht, eine schlechte Ernährung sowie Bewegungsmangel entstehen. Die Arterien verkalken sich unter diesen Umständen. Eine optimale Durchblutung im Penis wird somit verhindert. Zum Übergewicht kommt noch die Zuckerkrankheit mit Nervenschädigungen. Eine ungesunde Lebensweise sorgt für einen niedrigen Testosteronspiegel. Diese bedeutet seinerseits eine Libidominderung und Herabsetzung der Erektionsfähigkeit. Selbstverständlich kann jeder Viagra online bestellen, allerdings gibt es andere Lösungen.
Glücklicherweise sind die Erektionsstörungen durch Übergewicht umkehrbar. Laut einer Studie haben 30 Prozent der übergewichtigen Männer nach einer Lebensumstellung (mehr Bewegung, gesunde kalorienbewusste Ernährung, Abnehmen) ihre Erektionsqualität verbessert.

Übergewicht beeinträchtigt den Testosteronspiegel


Das Übergewicht führt bei Männern zu Testosteronmangel und somit Erektionsstörungen. In aller Regel wissen die Patienten nicht, dass ihre Probleme mit der Standfestigkeit im Bett in Zusammenhang mit dem Übergewicht stehen.
Ohne Zweifel erhöht das Übergewicht das Risiko für Potenzprobleme. Fett im Bauch sorgt für die Senkung des Testosteronspiegels. Zur Folge lässt die Manneskraft nach. Außerdem führt der Testosteronmangel zu Depressionen.
Neben einer Therapie über Bewegung und Ernährung wird eine Testosterongabe empfohlen. Der Testosteronmangel kann auch negative Auswirkungen auf die Leber und andere Organe haben.
Die Wahrscheinlichkeit, dass sich eine erektile Dysfunktion entwickelt, beträgt bei den fettleibigen Männern 90%. Deshalb ist es wichtig, an Gewicht durch Sport und Diät zu verlieren, um die Erektionsfähigkeit wiederherzustellen. Durch den Ausgleich des Testosteron-Defizits werden der Fettabbau sowie der Muskelaufbau begünstigt.
Laut Statistiken hat die Hälfte der Deutschen Übergewicht. Ein Fünftel der Bevölkerung kann als adipös bezeichnet werden. Immer mehr Kinder werden von Fettleibigkeit betroffen. In der EU gilt Deutschland als das dickste Land.

Impotenz durch Übergewicht Impotenz durch Übergewicht